Reitbekleidung Damen

Möchte man gerne dem Reitsport als Hobby nachgehen, dann ist eine gewisse Grundausrüstung auf jeden Fall eine Basis, auf die man nicht verzichten kann und sollte. Sie ermöglicht nämlich erst komfortables und sicheres Reiten, insbesondere aber auch ein korrektes Reiten wird durch die richtige Ausrüstung erheblich erleichtert, da Reitbekleidung speziell auf die Bedürfnisse von Pferd und Reiter abgestimmt ist. Hier gibt es auch noch einmal deutliche Unterschiede zwischen Reitbekleidung für Damen und für Herren.

Den Körper von oben nach unten betrachtet gibt es in Sachen Reitbekleidung für Damen eigentlich für jedes Körperteil auch entsprechende Kleidung, die ihren Sinn und Zweck beim Reiten hat. Dies sind der Reihe nach:

  • Reithelm
  • Shirts, Blusen, Sakkos, Jacken und Mäntel sowie Schutzwesten und Rückenprotektoren
  • Reithandschuhe
  • Reithosen (verschiedene Ausführungen)
  • Reitstiefel, Reit-Stiefeletten, Chaps, Mini Chaps

Schutz beim Reiten durch Reitbekleidung

Schutz beim Reiten bietet vor allem der richtige und vor allem gut sitzende Reithelm, bei dessen Auswahl man sich entsprechend ausreichend Zeit nehmen sollte. Darüber hinaus sind Schutzwesten oder Rückenprotektoren ein wirksamer Schutz bei Stürzen und insbesondere beim Springen oder bei Ritten ins Gelände eine wichtige Sicherheit, die man in Betracht ziehen sollte. Reithandschuhe bieten nicht nur besseren Griff am Zügel, sondern schützen zudem vor Reibung und somit vor Blasen, die man sich beim Reiten recht schnell zuziehen kann.

Korrekte Reitbekleidung für Turniere und Wind und Wetter

Reit-Shirts und Jacken oder Mäntel speziell für Reiterinnen dienen vor allem der wetterentsprechenden Kleidung beim Reiten. Doch gibt es im Bereich der Reitbekleidung auch Blusen und Sakkos, welche für Turniere die vorgeschriebene Reitbekleidung sind und daher ebenfalls eine wichtige Rolle spielen. Diese gibt es in einer großen Vielfalt, so dass für jeden Geschmack etwas Passendes gefunden werden kann.

Reithosen – die absolute Basis beim Reiten

Den wichtigsten Bereich bei Reitbekleidung für Damen stellen ohne Frage die Reithosen dar. Immerhin sorgen sie dafür, dass man sich nicht an ungeeigneten Hosen aufscheuert. Sie sorgen für einen besseren Sitz, mehr Halt im Sattel und sind bequeme Sportkleidung, in der man die besten Vorraussetzungen hat. Reithosen gibt es sowohl mit offenem Hosenbein zum Tragen über festen Schuhen, als auch mit einem Verschluss am Bein, über den dann die Reitsocken kommen, damit der optimale Sitz von Stiefeln und Stiefeletten ohne unangenehmen Druck sicher gestellt werden kann.

Die richtigen Reitstiefel zum Reiten

Jeder der schon einmal geritten ist weiß, welchen enormen Unterschied verschiedene Reit-Stiefel und Schuhe beim Reiten machen können. Die einen schwören hier auf korrekte Reitstiefel, die anderen tragen lieber Stiefeletten und kombinieren diese mit Mini Chaps für Halt am Pferdebauch. Im Westernbereich trägt man gerne komplette Chaps. Die Möglichkeiten sich praktisch endlos, auch hier gibt es also für jeden das Passende.

Teile wenn es Dir gefällt:

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. more information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Seite sind auf " Cookies zulassen ", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu machen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten , dann erklären Sie sich einverstanden.

Schließen